Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von viertel
Mathematik » Geometrie » Flächen-/Volumenberechnung
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Autor
Beruf Flächen-/Volumenberechnung
Terencil
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 23.06.2021
Mitteilungen: 1
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2021-06-23


Liebes Forum,

mein Name ist Fabian Rier und ich bin im Bereich Neurochirurgie tätig.

Hier haben wir aktuell ein Problem, in welcher wir aus einer Datenpunkt-/Voxelmenge, jeweils mit X-Y-Z-Koordinaten, eine Oberfläche dieser Punktansammlung bzw. das Volumen der Punktansammlung rechnerisch ermitteln wollen. Gibt es hierfür eine Formel oder einen fertigen Algorithmus? Ich bin mir nicht sicher, wie komplex diese Fragestellung an sich ist. Falls es nicht ohne weiteres berechnet werden kann, hat vielleicht jemand einen Tip, welche Software das Problem lösen könnte?


Vielen Dank für Eure Hilfe!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
Er/sie war noch nicht wieder auf dem Matheplaneten
sonnenschein96
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 26.04.2020
Mitteilungen: 507
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2021-06-24


Hallo Fabian,

ich werde Deine Frage vermutlich nicht vollständig beantworten können, aber es wäre schön, wenn Du erst einmal genauer erläuterst, was Du genau berechnen möchtest.

Offenbar hast Du endlich viele Punkte \(x_1,\ldots,x_n\) im \(\mathbb{R}^3\) gegeben. Die Oberfläche und das Volumen einer endlichen Menge sind gleich \(0\). Das ist aber wohl nicht, was Du haben möchtest. Wovon genau möchtest Du denn die Oberfläche und das Volumen berechnen?

Man könnte sich vielleicht die Frage stellen, was die Oberfläche und das Volumen der konvexen Hülle Deiner Punkte sind. Man nennt so einen geometrischen Körper ein konvexes Polytop bzw. ein beschränktes konvexes Polyeder. Hier ist auch ein Algorithmus angegeben, der die Oberfläche und das Volumen berechnet.



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Terencil wird per Mail über neue Antworten informiert.
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]