Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Bilbo matph
Informatik » Sonstiges zur Informatik » VSCode farblicher Terminal möglich?
Autor
Kein bestimmter Bereich VSCode farblicher Terminal möglich?
Red_
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.09.2016
Mitteilungen: 981
  Themenstart: 2021-10-26

Hey Leute, ich benutze VSCode zum programmieren, aber das eingebaute Terminal ist sehr unübersichtlich für mich: sehr viel Schrift und farblich alles gleich. Kann man das ändern? Ich will z.B. alles was ich eingebe soll grün sein. Alles was ausgegeben wird von meinem Programm gelb. Die Fehler im Programm sollen in rot ausgegeben werden. Ist das möglich (finde nichts dazu)?


   Profil
Primentus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 1346
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-10-26

Hallo Red_, man kann z. B. sowas machen: \sourceon C #include #define MY_GREEN "\x1b[32m" #define MY_YELLOW "\x1b[33m" #define MY_RED "\x1b[31m" #define MY_COLORRESET "\x1b[0m" int main (int argc, char const *argv[]) { int x; printf("Enter the correct number: " MY_GREEN "\n"); scanf("%i", &x); printf(MY_YELLOW "You have entered number %i." MY_COLORRESET "\n", x); if (x == 42) printf("You're right, %i is the one and only number!" MY_COLORRESET "\n", x); else printf(MY_RED "But %i is not the number I expected from you!" MY_COLORRESET "\n", x); return 0; } \sourceoff Diese kryptischen Codes wie \x1b[32m sind sog. ANSI-Escape-Codes. Mit diesen sind verschiedene Farben möglich. LG Primentus


   Profil
Triceratops
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 28.04.2016
Mitteilungen: 5815
Wohnort: Berlin
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-10-26

@Primentus: Was hat deine Antwort mit VS Code zu tun bzw. wo soll man das C-Programm einfügen?


   Profil
Primentus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.02.2016
Mitteilungen: 1346
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.3, eingetragen 2021-10-26

Hallo Triceratops, naja, VS Code ist ja ein kostenloses bzw. abgespecktes Microsoft Visual Studio, sprich Programmierumgebung, dessen vorrangige Programmiersprachen eigentlich C, C++ und C# sind. Ich habe jetzt mal ein Beispiel für C angegeben. Man muss die gewünschten Farben eben in das Programm einbauen, das man schreibt. Wie von Red_ gewünscht ist die Eingabe im Programm grün gefärbt, die Ausgabe zur Eingabe gelb und eine weitere Ausgabe bei Erfüllung der if-Bedingung in der Standardtextfarbe oder bei Nicht-Erfüllung, was man als eine Art Fehlermeldung interpretieren könnte, in roter Farbe. Ob man auch schon Editor-intern, also vor der Laufzeit eine bestimmte Hintergrund- und Textfarbe sowie eine bestimmte Farbe für echte Fehlermeldungen bei falscher Syntax des Programmes festlegen kann, weiß ich nicht. Aber unterschiedliche Textfarben für Eingaben und Ausgaben wird man vermutlich nicht programmunabhängig einstellen können, da Farbenfestlegungen ja eigentlich Sache des Entwicklers sind. LG Primentus


   Profil
__blackjack__
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.09.2021
Mitteilungen: 81
  Beitrag No.4, eingetragen 2021-10-26

VS Code hat ausser dem Namen und dem Hersteller nicht wirklich viel mit Visual Studio zu tun. Das ist ein eigenständiger Editor, der unabhängig von Visual Studio entwickelt wurde und nicht Visual Studio in abgespeckter Form. Da jetzt davon auszugehen, dass der hauptsächlich für die Programmiersprachen verwendet wird, für die man auch Visual Studio verwenden würde, ist IMHO ein bisschen gewagt. Der Editor steht eher in Konkurrenz zu Editoren wie Atom, Textmate, Sublime Text, und ähnliche, statt klassischer IDEs. Theoretisch wäre es wahrscheinlich lösbar, dass ein ”Terminal” Eingaben vom Benutzer anders einfärbt, als Ausgaben die ein Programm dort über die Standardausgabe macht, und die anders einfärbt als Ausgaben die das Programm über die Fehlerausgabe macht. Mir ist kein Terminal(emulator) bekannt, wo man das so einstellen könnte. Aber das muss natürlich nicht heissen, dass es so etwas nicht gibt. Bei Terminal(emulatoren) die in IDEs oder Editoren eingebettet sind, stellt sich auch immer die Frage in wie weit das tatsächlich Terminals sind, also ob da ANSI-Codes überhaupt interpretiert werden. Unter Windows stellt sich diese Frage sogar im echten ”Terminalfenster”. Oft haben IDEs/Editoren für die Ausgabe auch einfach nur ein Textfenster, was ”nichts kann”, also keine Steuerzeichen jenseits von Zeilenenden interpretiert.


   Profil
Scynja
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 23.02.2011
Mitteilungen: 467
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.5, eingetragen 2021-10-27

Was entwickelst du denn in VS-Code? Meiner Erfahrung nach wird VS-Code in der Regel nicht für C, C++ und C# genutzt. Die Hauptanwendungsfelder sind JS, TS, Python. Für die erstgenannten Sprachen verwendet man wohl eher VisualStudio. Man kann VS-Code über die Einstellungen bunter machen: https://stackoverflow.com/questions/42307949/color-theme-for-vs-code-integrated-terminal#:~:text=VSCode%20comes%20with%20in-built%20color%20themes%20which%20can,Shift%20%2B%20P%20on%20mac%20and%20type%20color. Das was du dir wünscht geht damit aber nicht. Du könntest dir ein Plugin schreiben oder danach suchen.


   Profil
Diophant
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 18.01.2019
Mitteilungen: 8013
Wohnort: Rosenfeld, BW
  Beitrag No.6, eingetragen 2021-10-28

Hallo Red_, man kann in VSCode relativ viel konfigurieren, wenn man sich mit dem Aufbau der Konfigurationsdatei beschäftigt und das dort dann eben manuell ändert. Man kann diese Datei direkt aus dem Programm heraus bearbeiten. Wie das geht, dazu hätte ich dir diesen Link gefunden. Speziell zu den Farben des integrierten Terminals wäre m.E. auch noch diese Microsoft-Seite für dich interessant. Gruß, Diophant


   Profil
carlox
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.02.2007
Mitteilungen: 1334
  Beitrag No.7, eingetragen 2021-10-28

Hallo Diophant > >man kann in VSCode relativ viel konfigurieren, wenn man sich mit dem >Aufbau der Konfigurationsdatei beschäftigt und das dort dann eben >manuell ändert. > wie kann man in VS Code dann Haskell integrieren? Habe damit Probleme. Siehe meinen Beitrag in "Sonstiges zur Informatik" https://matheplanet.com/matheplanet/nuke/html/printtopic.php?topic=255963&load_mathjax=1 mfg cx


   Profil
Red_ hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2021 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]