Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Wauzi
Teilbarkeit » Kongruenzen » Beweis einer bestimmten Eigenschaft eines bestimmten Ringes
Autor
Universität/Hochschule J Beweis einer bestimmten Eigenschaft eines bestimmten Ringes
sussy
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.12.2020
Mitteilungen: 25
  Themenstart: 2021-11-18

Hallo, ich tue mir seit einer Weile bei einer Aufgabe schwer (ich bin auch nicht sehr gut im Umgang mit Ringen). Die Aufgabenstellung lautet wie folgt: Gegeben ist der Ring (\IZ_(5),\squaredot,\diamond) . Beweisen oder widerlegen Sie, dass für alle a,b\in\IZ_(5) gilt (a \squaredot b)^5=a^5 \squaredot b^5 . Hierbei ist die Potenz definiert als k^5=k \diamond k \diamond k \diamond k \diamond k . Meine Vermutung ist, dass es wahr ist aber bei mir scheiterts an einem geeigneten Beweis. Ich habe versucht die Verknüpfungen "einzusetzen, aber dabei habe ich schnell den Überblick verloren und viele Fehler gemacht (es ging zumindest nicht auf). Es gilt hier ja a \squaredot b=(a+b)mod5 sowie auch a \diamond b=(a*b)mod5 . (auf meinem Arbeitsblatt steht + statt \squaredot und * statt \diamond , aber ich dachte man kommt sonst zu viel durcheinander bei der Zeile oben drüber) Gibt es eine einfachere Methode um diese Aussage zu beweisen, die ich gerade übersehe? Oder bin ich schon auf dem richtigen Weg und muss einfach strukturiert bleiben damit ich ja nichts vergesse? Würde mich sehr über Tipps und Denkanstöße freuen! Vielen Dank im Voraus! Grüße, sussy


   Profil
zippy
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.10.2018
Mitteilungen: 3960
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-11-18

Schreibe$$ (a+b)^5=a^5+{5\choose1}\,a^4\,b+{5\choose2}\,a^3\,b^2+ {5\choose3}\,a^2\,b^3+{5\choose4}\,a\,b^4+b^5 $$und schau dir die Binomialkoeffizienten genauer an. --zippy


   Profil
Gestath
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 22.07.2013
Mitteilungen: 224
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-11-19

Hallo, du kannst etwas mehr beweisen, nämlich für alle x \el\ \IZ_5 gilt: x^5=x bzw. für alle x!=0 gilt: x^4=1 etwa durch Ausnutzen der Gruppeneigenschaft oder einfach durch Einsetzen aller Elemente. MfG Gestath


   Profil
sussy
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.12.2020
Mitteilungen: 25
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2021-11-20

Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe jetzt die Aufgabe lösen können, dabei tat ichs mir am einfachsten mit Gestath's Tipp. Grüße, sussy


   Profil
sussy hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
sussy hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]