Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Kleine_Meerjungfrau Monkfish epsilonkugel
Mathematik » Stochastik und Statistik » Verständnis Standardabweichung einer Stichprobe
Autor
Universität/Hochschule Verständnis Standardabweichung einer Stichprobe
Tim749_
Neu Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 03.12.2021
Mitteilungen: 1
  Themenstart: 2021-12-03

Hallo zusammen, ich hätte eine Frage bezüglich der Betrachtung der Standardabweichung einer Stichprobe. Angenommen ich führe ein Experiment durch bei dem die Distanz zwischen einem Punkt A und einem Punkt B 100 mal nacheinander gemessen wird. Um sicher gehen zu können das bei dem durchgeführten Experiment alles korrekt von statten gegangen ist wird es in der Folge insgesamt fünf mal wiederholt. Für mich ist bereits klar, dass ich die Standardabweichung 's' für jedes durchgeführte Experiment einzeln berechnen kann. Meine Frage lautet nun mit welcher Formel ich die errechneten Standardabweichungen s1 - s5 der einzelnen Experimente für das Gesamtexperiment zu 's15' zusammenfassen kann und wieso diese Formel gültig ist? Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß Tim


   Profil
luis52
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 24.12.2018
Mitteilungen: 653
  Beitrag No.1, eingetragen 2021-12-03

\(\begingroup\)\(%**************************************************************** %************************** Abkuerzungen ************************ %**************************************************************** \newcommand{\eps}{\epsilon} \newcommand{\veps}{\varepsilon} \) Moin Tim749_, willkommen auf dem Matheplanet. Vllt hilft die alte Bauernregel $s^2=\frac{1}{n}\sum_{i=1}^n(x_i-\bar x)^2=\overline{x^2}-\bar x^2$ weiter ...\(\endgroup\)


   Profil
Folgende Antworten hat der Fragesteller vermutlich noch nicht gesehen.
Kitaktus
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 11.09.2008
Mitteilungen: 6919
Wohnort: Niedersachsen
  Beitrag No.2, eingetragen 2021-12-03

Vielleicht verstehe ich Dein Anliegen falsch, aber aus den fünf einzelnen Standardabweichungen allein lässt sich keine gemeinsame Standardabweichung berechnen. Angenommen Du wüsstest, dass in jedem einzelnen Experiment die Standardabweichung 0 war, dann ist nicht klar, ob in allen Experimenten der selbe Wert gemessen wurde, oder insgesamt fünf verschiedene. Sind Dir auch die einzelnen Mittelwerte bekannt, dann kannst Du für alle fünf Versuche $\overline{x^2}$ und $\bar x^2$ berechnen und daraus auch die gemeinsame Standardabweichung ermitteln.


   Profil

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]