Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Curufin epsilonkugel
Funktionentheorie » Integration » Kurvenintegrale
Autor
Universität/Hochschule Kurvenintegrale
ra64
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 13.01.2022
Mitteilungen: 4
  Themenstart: 2022-01-23

Sei γ(t) = 4e^it, für 0 ≤ t ≤ 2π. Berechne die folgenden Kurvenintegrale. (Mann muss sagen welchen Satz er benutzt, und die Hypothesen von diesem Satz überprüfen.) a - integral von e^-z / ((z-6)(z+3)) dz b - integral von sin(z) / z^16 dz


   Profil
Kuestenkind
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.04.2016
Mitteilungen: 2372
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-01-23

Oh - eine Aufgabe nur für Männer... 1) Bitte benutze \(\LaTeX\). 2) Bitte teile uns zunächst deine Gedanken bzw. Ansätze mit. Ansonsten können wir dir schlecht helfen. Wie sieht z. B. deine Kurve \(\gamma\) aus? Gruß, Küstenkind


   Profil
ra64
Neu Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 13.01.2022
Mitteilungen: 4
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-01-23

ok sorry, ich bin schlecht mit Latex aber ich werde es versuche :) also bei a) hab ich geschrieben dass e^z hat den Konvergenzradius von \inf und daher hat die ganze das gleich Radius. bei b) hab ich die Laurent Reihe aus der Reihendarstellung des Sinus verwendet und komme ich auf 1/15!


   Profil
Kuestenkind
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 12.04.2016
Mitteilungen: 2372
  Beitrag No.3, eingetragen 2022-01-23

Tut mir leid, ich verstehe nicht was du da geschrieben hast. Außerdem hast du meine Frage nicht beantwortet. Was für eine Kurve beschreibt \(\gamma\)? Wenn du das nicht beantworten kannst können wir schlecht darüber integrieren. Gruß, Küstenkind


   Profil
Math_user
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 04.05.2019
Mitteilungen: 626
Wohnort: Deutschland
  Beitrag No.4, eingetragen 2022-01-23

\quoteon(2022-01-23 11:09 - ra64 im Themenstart) Sei $\gamma(t) = 4e^{it}$, für $0 \leq t \leq 2 \pi$. Berechne die folgenden Kurvenintegrale. (Mann muss sagen welchen Satz er benutzt, und die Hypothesen von diesem Satz überprüfen.) a) Das Integral von $\frac{e^{-z}}{(z-6)(z+3)}dz$ b) Das Integral von $\frac{\sin(z)}{z^{16}}dz$ \quoteoff Moin ra64 \(\LaTeX\) kann am Anfang schwierig sein, jedoch erlernt man diese "Sprache" schnell. :-) Ich habe mal deine Frage in \(\LaTeX\) umgeschrieben, schau doch mit der Funktion "Quote" meinen Code an und versuche ihn zu verstehen... Es hilft nämlich der Lesbarkeit extrem, wenn die Fragen in \(\LaTeX\) formuliert werden. Liebe Grüsse Math_user


   Profil
ra64 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
ra64 wird per Mail über neue Antworten informiert.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2022 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]