Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von nzimme10
Differentiation » Differentialrechnung in IR » Ableitung einer Funktion in Termen der Funktion schreiben
Autor
Universität/Hochschule Ableitung einer Funktion in Termen der Funktion schreiben
lilly2108
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 03.05.2021
Mitteilungen: 80
  Themenstart: 2022-10-12

Angenomen $t\in\mathbb{R}$. Die Ableitung der Summe $S=\sum_{i=1}^n e^{\alpha x}\cdot x^i$ nach der Variable $x$ ist $\sum_{i=1}^n \alpha e^{\alpha x}\cdot x^{i} + e^{\alpha x}\cdot i x^{i-1}$. Ich würde gerne die Ableitung von $S$ umschreiben in ein Produkt von $S$ und einem Term $T$. Kriege es aber nicht hin. Hat jemand vllt. eine Idee? Also $\sum_{i=1}^n \alpha e^{\alpha x}\cdot x^{i} + e^{\alpha x}\cdot i x^{i-1}=(\sum_{i=1}^n e^{\alpha x}\cdot x^i) \cdot \alpha + (\sum_{i=1}^n e^{\alpha x}\cdot x^i) \cdot \frac{1}{x} \cdot (i?)$. Wie verpackt man aber das $i$?🤔


   Profil
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 3174
Wohnort: Werne
  Beitrag No.1, eingetragen 2022-10-12

Hallo lilly2108, bitte denke über Deinen Post noch einmal nach... \quoteonAngenomen $t\in\mathbb{R}$. \quoteoff Gern, warum nicht. \quoteonDie Ableitung der Summe $S=\sum_{i=1}^n e^{\alpha x}\cdot x^i$ nach der Variable $x$ ist $\sum_{i=1}^n \alpha e^{\alpha x}\cdot x^{i} + e^{\alpha x}\cdot i x^{i}$. \quoteoff Wenn Du alles nach dem zweiten Summenzeichen in eine Klammer packen würdest, ergibt es halbwegs Sinn. Allerdings ist die Ableitung von $x^i$ nicht $i\cdot x^i$, sondern...? \quoteonIch würde gerne die Ableitung von $S$ umschreiben in ein Produkt von $S$ und einem Term $T$. Kriege es aber nicht hin. Hat jemand vllt. eine Idee? \quoteoff Was ist $T$? Das gleiche $t$ wie oben? Die Umgebungstemperatur? \quoteon$\sum_{i=1}^n \alpha e^{\alpha x}\cdot x^{i} + e^{\alpha x}\cdot i x^{i}=(\sum_{i=1}^n e^{\alpha x}\cdot x^i) \cdot \alpha + (\sum_{i=1}^n e^{\alpha x}\cdot x^i) \cdot \frac{1}{t} \cdot (l?)$. Wie verpackt man aber das $l$?🤔 \quoteoff Tja, keine Ahnung, denn ich weiß nicht, was $l$ ist. Es taucht hier zum ersten Mal auf, genau wie das $t$, von der ersten Zeile abgesehen. Sorry, aber ich verstehe nicht die Bohne, was Du da vorhast. Du kannst auch einfach das $e^{\alpha x}$ vor die Summe ziehen. Dann hast Du nach der Ableitung selbiges $e^{\alpha x}$ vor zwei Summen stehen, die Du in einer Summe unterbringen könntest. Ist es ungefähr das, was Dir vorschwebt? Ciao, Thomas


   Profil
lilly2108
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 03.05.2021
Mitteilungen: 80
  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2022-10-12

Tut mir Leid. Habe es zu schnell abgetippt und ein paar Fehler eingebaut. Jetzt ist es korrekt. 🙂


   Profil
lilly2108
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 03.05.2021
Mitteilungen: 80
  Beitrag No.3, vom Themenstarter, eingetragen 2022-10-12

Ich würde aber gerne die Ableitung von $S$ irgendwie schreiben als $S$ multipliziert mit einem Term $T$.


   Profil
Mandelbluete
Aktiv Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.05.2008
Mitteilungen: 335
  Beitrag No.4, eingetragen 2022-10-12

\(\begingroup\)\(\newcommand{\C}{\mathbb{C}} \newcommand{\F}{\mathbb{F}} \newcommand{\K}{\mathbb{K}} \newcommand{\N}{\mathbb{N}} \newcommand{\Q}{\mathbb{Q}} \newcommand{\R}{\mathbb{R}} \newcommand{\Z}{\mathbb{Z}} \newcommand{\i}{\mathrm{i}} \newcommand{\d}{\mathrm{d}} \newcommand{\eps}{\varepsilon} \) Aus $s(x) = e^{\alpha x}(x + x^2 + \cdots + x^n)$ bekommt man \[ s'(x) = \alpha s(x) + e^{\alpha x}(1 + 2x + \cdots + nx^{n-1}). \] Wenn man die Nullstellen von $s$ ausschließt, könnte man $s(x)$ ausklammern, aber was willst Du dann weiter damit tun?\(\endgroup\)


   Profil
MontyPythagoras
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 13.05.2014
Mitteilungen: 3174
Wohnort: Werne
  Beitrag No.5, eingetragen 2022-10-13

hallo lilly2108, was ich mit der Klammersetzung meinte, war, die Terme hinter dem zweiten Summenzeichen in eine Klammer zu packen, also so: $$\sum_{i=1}^n \left(\alpha e^{\alpha x}\cdot x^{i} + e^{\alpha x}\cdot i x^{i-1}\right)$$Sonst würde der zweite Teil ja im luftleeren Raum herumhängen. Wie Mandelbluete schon gezeigt hat, kannst Du wegen der Produktregel einen Teil ausklammern, aber den Teil, der die eigentliche Ableitung der Summe enthält, nicht. Warum sollte das auch so sein? Wenn Du eine Funktion $f(x)=u(x)\cdot v(x)$ hast und sie ableitest, dann hast Du $f'(x)=u(x)v'(x)+u'(x)v(x)$. Du kannst hier $u(x)$ ja auch nicht sinnvoll ausklammern (das scheint mir das zu sein, was Du erreichen willst), außer dadurch, dass Du $\frac1{u(x)}$ in der Klammer hättest, und das hilft Dir nicht. Das, was Du vorhast, funktioniert nicht, Du kannst die $x^i$ in einer Summe nicht von ihren jeweiligen Koeffizienten "trennen" und ausklammern. Ciao, Thomas


   Profil
lilly2108 hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
lilly2108 wird per Mail über neue Antworten informiert.

Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2023 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]