Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von trunx pet
Physik » Chemie » Gleichgewichtskonstante
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Gleichgewichtskonstante
NecroNic
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.12.2005
Mitteilungen: 153
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2006-04-07


fed-Code einblenden



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
KingGeorge
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 15.04.2005
Mitteilungen: 7285
Aus: Münster
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2006-04-08


Hallo Nicolai,

da kann ich dir nur den Tipp gegeben im Netz unter freier Enthalpie, Gibbs Energie zu suchen. Vielleicht findest du dort ja eine Umrechnung.

Das einzige was ich auf die Schnelle gefunden habe ist dG=dH-T dS.

Aber ob man hier von einer isentropen Reaktion ausgehen kann, dann wäre dG=dH, weiß ich nicht.

Ich verschieb das mal zur Chemie.

lg
Georg

[ Nachricht wurde editiert von KingGeorge am 08.04.2006 11:17:59 ]



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
NecroNic
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.12.2005
Mitteilungen: 153
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.2, vom Themenstarter, eingetragen 2006-04-08


Hi!

Ich glaube nicht das das richtig ist (dH=dG)!
Wenn nochmal jemand ne' Idee hat, bitte schreibt mir!

@KingGeorge: Warum hast du das zur Chemie verschoben? Das ist nun mal Thermodynamik -> also Wärmelehre! Nur weil da ne' Reaktionsgleichung steht hat gehört das nicht gleich zum Thema Chemie...

Gruß, Nico



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
globalPKs
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.06.2005
Mitteilungen: 628
Aus: Rostock
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.3, eingetragen 2006-04-08


Hi,

aber die gleichung von Georg ist aus der Chemie (Gibbs-Helmholtz Gl. glaube ich)

lg Matze



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
KingGeorge
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 15.04.2005
Mitteilungen: 7285
Aus: Münster
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.4, eingetragen 2006-04-08


Hallo Nico,

ich hab's zur Chemie verschoben, weil dann das MP-Mitglied pet es eventuell liest. Sie kennt sich in der Chemie recht gut aus.

Wenn du willst, kann ich es aber wieder zurückschieben. Das ist kein Problem.

lg
Georg



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
NecroNic
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.12.2005
Mitteilungen: 153
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.5, vom Themenstarter, eingetragen 2006-04-08


@KingGeorge: ne, ist schon in Ordnung, habe mich nur gewundert!
Dann gehe ich einfach von ner isentropen Reaktion aus!
Gruß Nico!



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
pet
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 27.10.2005
Mitteilungen: 304
Aus: Wien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.6, eingetragen 2006-04-08


Hallo NecroNic!

King George hatte recht. Im Physikforum wäre mir der Beitrag nicht aufgefallen, in der Chemie habe ich ihn sofort entdeckt.

Die Gleichung, die du brauchst ist die van't Hoffsche Reaktonsisobare .
Die genaue Ableitung findest du  hier

fed-Code einblenden
fed-Code einblenden

fed-Code einblenden

drückt man R in JK-1 aus, und berücksichtigt man den Umrechnungsfaktor von log auf ln dann folgt durch Integration:

fed-Code einblenden

fed-Code einblenden

Gruß Petra



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
NecroNic
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.12.2005
Mitteilungen: 153
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.7, vom Themenstarter, eingetragen 2006-04-08


Danke für die Antwort!
Dann werd ich's nächstes mal gleich ins Chemie-Forum stellen! Hatte bisher immer gute Erfahrung aus dem Wärmelehre-Forum...

Nico



Eine Notiz zu diese Forumbeitrag schreiben Notiz   Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
NecroNic hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
NecroNic hat selbst das Ok-Häkchen gesetzt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP that seems no longer to be maintained nor supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]