Die Mathe-Redaktion - 10.04.2020 21:32 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps für den MP

Werbung

Bücher zu Naturwissenschaft und Technik bei amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 510 Gäste und 29 Mitglieder online

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Stefan_K
Matroids Matheplanet Forum Index » Textsatz mit LaTeX » Literaturangabe und backref
Druckversion
Druckversion
Autor
Universität/Hochschule J Literaturangabe und backref
Schnuffel
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.03.2007
Mitteilungen: 27
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Themenstart: 2007-03-27


Hallo,
ich schreibe gerade meine DA. Ich möchte gerne, dass im Literaturverzeichnis steht auf welchen Seiten ich die ensprechenden Veröffentlichungen referenziert habe.
So wie ich das sehe geht das mit backref. Ich habe aber leider überhaupt keine Ahnung wie ich das einbinden muss.
Kann mir vielleicht jemand helfen?
Vielen Dank,
Schnuffel



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_1753
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1, eingetragen 2007-04-03


Hallo,

backref ist das richtige Paket.  Die Pakete und deren Dokumentationen findest du z.B. auf texcatalogue.sarovar.org .  Für backref ist die Dokumenation dort.

Hier mal ein kleines Beispiel:
\documentclass{scrartcl}
 
\usepackage[%
  german
  ,breaklinks              % Links »überstehen« Zeilenumbruch
  ,backref                 % Backlinks im Literaturverzeichnis
  %,colorlinks             % Links erhalten Farben statt Kästen
  %,citecolor=blue         % Farbe für Zitate
  %,linkcolor=blue         % beeinflusst Inhaltsverzeichnis und Seitenzahlen
  %,urlcolor=blue          % Farbe für URLs
  ,bookmarks               % Erzeugung von Bookmarks für PDF-Viewer
  ,bookmarksnumbered       % Nummerierung der Bookmarks
  ,hyperfootnotes=false    % Keine Links auf Fußnoten
  ,pdfpagelabels
  ,pdftitle={TITEL}
  ,pdfsubject={SUBEJCT}
  ,pdfauthor={NAME}
  ,pdfcreator={LaTeX, hyperref, KOMA-Script}
  ,pdfproducer={pdfeTeX}
  ,pdfstartview=FitV,      % Dokument wird »Fit H->Width/V->Height« geöffnet
  ,pdfpagemode=UseOutlines % Bookmarks im Viewer anzeigen
  ,bookmarksopenlevel=3    % Gliederungstiefe der Bookmarks
  ]
  {hyperref}               % PDF automatisch mit Links versehen und weitere
                           % Hypertext-Funktionalität ermöglichen
 
 
%% Anpassen der Ausgabe im Literaturverzeichnis
\renewcommand*{\backref}[1]{}
\renewcommand*{\backrefalt}[4]{%
\ifcase #1 %
wurde nicht zitiert.%
\or
wurde zitiert auf Seite #2.%
\else
wurde zitiert auf den Seiten #2.%
\fi
}
 
\begin{document}
 
\section{Foo}
Buch \cite{foo} und \cite{sto}
 
\clearpage
 
\section{Textabschnitt}
Lorem ipsum ... \cite{sto}
 
%% Die Leerzeilen nach den Einträgen sind unbedingt erforderlich für backref!
\begin{thebibliography}{9}
	\bibitem{sto} Stowasser
 
	\bibitem{foo} Buch 2
 
\end{thebibliography}
 
\end{document}
(Ausgabe des Beispiels als PDF)

Ich habe hier backref als Option von hyperref verwendet.  Das Paket ist ja eh bestandteil davon.  Wenn Du hyperref nicht haben möchtest dann müsstest Du die usepackage Anweisung für hyperref gegen \usepackage[german]{backref} tauschen.

Viele Grüße
 Tino



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Schnuffel hat die Antworten auf ihre/seine Frage gesehen.
Das Thema wurde von einem Senior oder Moderator abgehakt.
Neues Thema [Neues Thema]  Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2020 by Matroids Matheplanet
This web site was originally made with PHP-Nuke, a former web portal system written in PHP, that seems no longer to be maintained or supported. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]