Die Mathe-Redaktion - 29.01.2020 09:16 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktZur Award-Gala
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 574 Gäste und 13 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » Sorry, Witze
Thema eröffnet 2001-11-09 23:43 von
matroid
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 35   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49]   49 Seiten
Autor
Schule Sorry, Witze
uniQue_
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 09.05.2012
Mitteilungen: 2222
Aus: Von hier und da
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1499, eingetragen 2013-04-12


"I'll be there and catch you when you fall."








  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1500, eingetragen 2013-04-12


„Hast du schon gehört? Der Obsthändler von nebenan ist wegen Betrugs angezeigt worden." - „Warum?" - „Er hat Stachelbeeren rasiert und als Weintrauben verkauft!"



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1501, eingetragen 2013-04-12


Hallo

Wer wohnt in einem Haus mit voller Südlage?

mfgMrBean



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1502, eingetragen 2013-04-12


Der Wetterwart an der Nordpolstation :)

Warum ist jede natürliche Zahl interessant?



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1503, eingetragen 2013-04-12


Zwei Männer sind in einer Kneipe und trinken Bier. Der eine Mann hat einen Buckel, der andere ein Hinkebein. Nachdem sie fertig getrunken haben, gehen sie nach Hause. Der Mann mit dem Hinkebein benutzt die Straße, der Mann mit dem Buckel nimmt eine Abkürzung über den Friedhof. Als der Mann mit dem Buckel an einem unheimlichen Grab vorbeikommt, öffnet sich das Grab und es kommt ein Geist heraus.
Der Mann erschrak sehr, doch der Geist erwiederte: "Du brauchst keine Angst zu haben, ich kann dir sogar einen Wunsch erfüllen. Welchen Wunsch soll ich dir erfüllen?"
Der Mann sagte: "Bitte nimm meinen Buckel weg". Der Geist: "So soll es geschehen". Der Buckel war augenblicklich weg, der Geist auch.
Am zeiten Tag tranken die Männer wieder in der Kneipe zusammen Bier.
Der Mann mit dem Hinkebein wunderte sich, warum der andere Mann wieder gerade gehen kann. Daraufhin erzählte er alles, was sich letzte Nacht zugetragen hat. Daraufhin entschloss sich der Mann mit dem Hinkebein, ebefalls den Geist aufzusuchen, um das Hinkebein loszuwerden. Als der Mann am Grab ankam, tauchte der Geist auf und fragte: "Hast du einen Buckel?".
Der Mann erwiederte: "Nein!".

Da sagte der Geist: "Dann nimm den hier, den hab ich übrig!"


[Die Antwort wurde nach Beitrag No.1501 begonnen.]
[ Nachricht wurde editiert von MrBean am 12.04.2013 10:15:52 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
GrafZahl
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 22.04.2003
Mitteilungen: 1452
Aus: Leverkusen, D
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1504, eingetragen 2013-04-12


2013-04-12 09:59 - gonz in Beitrag No. 1502 schreibt:
Warum ist jede natürliche Zahl interessant?
Beweis durch vollständig integrierten Widerspruch
Annahme: Es gibt uninteressante natürliche Zahlen.
Folgerung: Dann gibt es auch eine kleinste uninteressante natürliche Zahl. Und das würde sie( sehr) interessant machen.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1505, eingetragen 2013-04-12


·Fragt der Mathelehrer bei der Anwesenheitskontrolle: "Wo ist Fritzchen?!"
Darauf Fritzina: "Nun, Sie hatten doch als Hausaufgabe aufgegeben, man soll den Grenzwert der Kurve für x gegen Unendlich bestimmen und Fritzchen hatte beschlossen, es zeichnerisch zu lösen..."

·Fragt der Mathelehrer: "Wo begegnen uns imaginäre Zahlen im Alltag?"
Darauf Fritzchen: "Auf der Wartemarke einer Aufrufanlage in allen Behörden..."

·Wo kauft der Mathematiker ein?
Im "Tante-Lemma-Laden"...


·Bildbeschreibung
[ Nachricht wurde editiert von cis am 12.04.2013 16:51:11 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1506, eingetragen 2013-04-12


Wo sind die Schrödingerkatzenbilder her? darf man die teilen? * ggg*

einfach klasse :)



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1507, eingetragen 2013-04-12


2013-04-12 17:32 - gonz in Beitrag No. 1506 schreibt:
Wo sind die Schrödingerkatzenbilder her? darf man die teilen? * ggg*

Ja sischa - teilweise geschickt bekommen, teilweise selbst gefunden - findet man eh via google unter 'Schrödingers Katze'..



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Cluso
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.01.2013
Mitteilungen: 275
Aus: RLP Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1508, eingetragen 2013-04-14


Hi!

* ggg *?
Was heißt das?

Gruß
Cluso



-----------------
Sehr gut wird man nur, wenn einem gut nicht genug ist.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1509, eingetragen 2013-04-14


2013-04-14 06:50 - Cluso in Beitrag No. 1508 schreibt:
* ggg *

*g* = grins, Grinsen
*gg* =  noch mehr Grinsen
*ggg* = ...

www.hschoepke.de/internet/slang/g_1.htm



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1510, eingetragen 2013-04-14


Guten Morgen :)

Seufz, ich habe mich offenbar zu lange in recht verslangten Kreisen im Inet rumgetrieben - ich muss erst einmal wieder stilvolles Posten lernen... aber jetzt bin ich ja hier angelandet und alles wird gut!

Einen schönen und entspannten Sonntag
gonz





-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1511, eingetragen 2013-04-16


Auch alt, aber ich mag ihn:

Rechts vom Weg geht es steil bergab, links hoch hinauf. Das Polizeiauto ist auf der Überholspur neben dir, du willst fliehen, gar weil hinter dir der Löwe kommt - aber vor dir zockelt der Elefant gemütlich seines Weges. Was tust du?

Einen schönen Start in den Tag
gonz



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1512, eingetragen 2013-04-16


Hallo

Man muss einfach vom Karussel absteigen.

mfgMrBean



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1513, eingetragen 2013-04-16


:) genau und beschliessen, nächstes Jahr nicht so viel Glühwein zu trinken :)



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 5442
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1514, eingetragen 2013-04-19


Hi allerseits,

habe jetzt nicht den kompletten Thread durchgelesen und hoffe daher, dass dies kein Doppelpost wird.

Den folgenden Witz habe ich immer gerne den Ingenieurstudenten in der Matheübung erzählt, wenn sie bei einer Aufgabe, bei denen die Eingangsgrößen auf eine Nachkommastelle gegeben waren, eine Lösung mit acht Nachkommastellen präsentierten.

Lange Vorrede - hier nun der Witz:

Ein Museumsbesucher fragt den Museumswärter: "Entschuldigen Sie, das Saurierskelett dort drüben, wissen Sie, wie alt das ist? " - "Ja, das ist 200.000.002 Jahre alt." - "Wahnsinn! Wie kann man denn so etwas sooo genau bestimmen?" - "Das weiß ich leider auch nicht. Als ich hier vor zwei Jahren anfing, sagte man mir, das Skelett sei 200 Millionen Jahre alt."



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6171
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1515, eingetragen 2013-05-01


Wie begrüßt ein Wetterfrosch einen ultramodernen Windowscomputer?
"Sieh mal, Kachelmann ist wieder da!"

Bernhard



-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Lordfelice
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 18.03.2010
Mitteilungen: 186
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1516, eingetragen 2013-05-02


Heyho,


"Gott studierte Mathematik"
"In der Öffentlichkeit ist Gott für spekulative Ideen zu Zeitreisen bekannt"
"Gott glaubt, dass Zeitreisen theoretisch möglich sind"
"Gott erhielt eine Auszeichnung für Distinguished Teaching der Princeton University."

Ich musste wahnsinnig lachen beim Durchlesen   cool
de.wikipedia.org/wiki/J._Richard_Gott



-----------------
"Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist."



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Cluso
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.01.2013
Mitteilungen: 275
Aus: RLP Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1517, eingetragen 2013-05-02


Hi!

Ich sehe da keinerlei Humor ...

Hier noch einer (ich weiß nicht ob er schon gepostet wurde):

Sind ein Mathematiker und ein Ingeneur auf einer Insel gestrandet.
Dort stehen nur zwei Kokusnussbäume (mit jeweils einer einzigen Kokusnuss) , ein sehr größer und ein mittelhoher.

Der Ingeneur holt die Kokusnuss auf dem großen Baum, und genießt mit dem Mathematiker ihren Inhalt.

Einige Tage später erklimmt der Mathematiker den anderen niedrigeren Baum, nimmt die Kokusnuss, klettert hinunter, klettert dann den anderen Baum hinauf und deponiert die Nuss hoch oben im Gipfel. Unten angekommen fragt ihn der Igeneur: "Warum um alles in der Welt hast Du das gemacht?"
Der Mathematiker starrt böse zurück: "Ich habe unser Problem auf eines reduziert, von dem wir bereits wissen, wie es zu lösen ist!"

Ich verabscheue Mathematikerwitze aber auch ein bisschen, da ich selber mal einer werden will, aber sie sind echt lustig!

Gruß
Cluso



-----------------
Sehr gut wird man nur, wenn einem gut nicht genug ist.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
OmmO
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 01.12.2006
Mitteilungen: 2296
Aus: Kiel
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1518, eingetragen 2013-05-02


@Cluso
Ich finde den Beitrag von Lordfelice witziger.
Auch gut: "Von Gott stammt eine umstrittene Vorhersageformel"



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Cluso
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 17.01.2013
Mitteilungen: 275
Aus: RLP Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1519, eingetragen 2013-05-02


Hi OmmO!

Das kann sein, das ist jedoch eine individuelle Entscheidung.

Gruß
Cluso



-----------------
Sehr gut wird man nur, wenn einem gut nicht genug ist.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1520, eingetragen 2013-05-02


Den aus #1517 kenne ich ähnlich:

Ein Mathematiker und ein Physiker bekommen von ihrem Professor den Auftrag ein Spiegelei zu braten. Der Mathematiker nimmt ein Ei   aus dem Kühlschrank und brät es in der Pfanne. Der Physiker macht es genauso.
Am nächsten Tag erhalten sie wieder den Auftrag ein Spiegelei zu braten; allerdings steht der Kühlschrank diesmal im Keller. Der Physiker geht in den Keller holt ein Ei und brät es wie am Vortrag.
Der Mathematiker geht in den Keller und hieft den Kühlschrank alle Treppen hoch bis zu seinem urspünglichen Platz und ist fertig.
Warum? Er hat das Problem auf ein bereits gelöstes zurückgeführt.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matter
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 30.10.2012
Mitteilungen: 432
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1521, eingetragen 2013-05-02


Ich bin OmmO`s Meinung und finde Lordfelice`s Beitrag genial.

In der  englischen Version
finden dann religiöse Fanatiker eine Antwort auf ihre zentrale Frage:

"Since Gott believes that time travel is not cosmologically excluded, he has presented the possibility that the universe was created out of itself (at a later time)."

Gruss
matter



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6171
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1522, eingetragen 2013-05-09


2013-05-02 16:20 - Cluso in Beitrag No. 1517 schreibt:
Hi!

Ich sehe da keinerlei Humor ...

Hallo Cluso!

Als Witz ist dieser Wikipedieintrag ja auch nicht gemeint, aber witzig liest er sich schon. Sozusagen eine Wiki-Stilblüte.
Das beste dabei ist halt, daß er Astrophysiker ist und über Zeiten von Anfang und Ende Angaben macht. biggrin

@ Matter:
In der englischen Version ist der Name aber leider nicht "übersetzt" (God). So ist der eigentliche Witz dort raus bzw. nur für einen verständlich, der bereits über die deutsche Fassung schmunzeln konnte.

Viele Grüße, Bernhard






-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1523, eingetragen 2013-05-11


Treffen sich zwei Freunde, fragt der eine: "Wie gehts Dir?".
Meint der andere: "Gar nicht gut! Heute Nacht ist bei mir jemand eingebrochen und hat nach Geld gesucht."
"Ja und dann?"
"Naja, ich bin aufgestanden und hab mit ihm zusammen gesucht, vergeblich...".
[ Nachricht wurde editiert von cis am 11.05.2013 03:28:00 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dixon
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 07.10.2006
Mitteilungen: 5563
Aus: wir können alles, außer Flughafen, S-Bahn und Hauptbahnhof
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1524, eingetragen 2013-05-13


Hmpf, ich finde die Stelle im Buch nicht wieder, deswegen sei angenommen, in Lichterfelde (oder wars Westend?) stand ein Turm (die Geschichte ist schon etwas länger her).
Nun hatte ein junger Mann gar großen Kummer und bestieg den Turm um hinunterzuspringen. Wie er sich anschickte, dies zu tun, kam unten eine alte Frau vorbei: "Spring nicht, ich bin die Hexe von Lichterfelde, verbringe eine Liebesnacht mit mir und ich werde Dir drei Wünsche erfüllen!" Und so geschah es. Am nächsten Morgen sagte der junge Mann seine drei Wünsche. Die Frau fragte ihn "Wie alt bist Du?" Er antwortete wahrheitsgemäß "Fünfundzwanzig." - "Und dann glaubst Du noch an Märchen...?"

Grüße
Dixon



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1525, eingetragen 2013-05-13


Vater und Sohn gehen spazieren. Da der Vater meint, dass der Sohn in letzter Zeit oft geflunkert hat, sagt er zu ihm : Sohn, das da vorne ist die Lügenbrücke, wenn ein Lügner über sie geht, stürzt sie ein! Der Sohn aber beharrt auf dem Weitergehen, und als sie mitten auf der Brücke sind, stürzt sie unter ihnen ein. Warum?



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6171
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1526, eingetragen 2013-05-13


Hallo gonz!

Der ist gut!

Viele Grüße, Bernhard



-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1527, eingetragen 2013-06-11





  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 5442
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1528, eingetragen 2013-06-11


Gonz, ich warte noch auf die Lügenbrückenpointe  confused



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
buh
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 09.05.2001
Mitteilungen: 861
Aus: Deutschland-Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1529, eingetragen 2013-06-11


@StrgAltEntf

Es ist relativ komplex paradox.

Gruß von buh2k+13



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6171
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1530, eingetragen 2013-06-11


Hallo!

2013-06-11 22:57 - StrgAltEntf in Beitrag No. 1528 schreibt:
Gonz, ich warte noch auf die Lügenbrückenpointe  confused

1. Ist es langweilig und dann gar nicht mehr zum Lachen, wenn man Witze erklärt.
2. ist das eigentlich gar kein richtiger Witz.
3. kann man ihn bewiesenermaßen nicht vollständig erklären.

-----

Übrigens:
Ist jetzt gonz der Taskmanager?
Durch "StrgAltEntf" ruft man den auf… wink

Viele Grüße, Bernhard




[Die Antwort wurde nach Beitrag No.1528 begonnen.]


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 5442
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1531, eingetragen 2013-06-11


Heißt das, das war schon der komplette (wenn auch nicht richtige) Witz, und ich habe ihn nur nicht verstanden? Nach dem "Warum?" kommt also nix mehr?? eek

Und wie in drei Teufels Namen kann man beweisen, dass man einen Witz nicht erklären kann?? *grübel*

Ich drücke jetzt Strg+Alt+Entf ... wie immer, wenn gar nichts mehr geht ...




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Senior
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1532, eingetragen 2013-06-11

SuMo
Ist 1527 ein Negativbeispiel aus einer 
Bedienungsanleitung für Winkelmesser?

Ja, es fehlt die Angabe: Den Winkelmesser nicht mitbacken...



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6171
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1533, eingetragen 2013-06-12


2013-06-11 23:49 - StrgAltEntf in Beitrag No. 1531 schreibt:
Und wie in drei Teufels Namen kann man beweisen, dass man einen Witz nicht erklären kann?? *grübel*

Also gut:
Der letzte Satz bzw. die letzte Aussage enthält bei einem echten Witz normalerweise die Pointe, dann platzt ein Knoten und man lacht.
Im vorliegenden Fall handelt es sich aber um ein logisches Problem, daß durch den letzten Satz entsteht:
Die ganze Geschichte enthält damit eine auf sich selbst bezogene Aussage mit einer Negation und entspricht damit dem berühmten "Lügner-Paradoxon". Solche Strukturen sind bewiesenermaßen "unentscheidbar", d.h. weder als wahr noch falsch festzulegen, weshalb Du bei dem Brückenparadoxon auch das "Warum?" nicht beantworten kannst.

Wenn man so will, ist diese "Warum?"-Frage dann doch eine gewisse Pointe. wink

Viele Grüße, Bernhard

[ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 12.06.2013 00:37:11 ]


-----------------
"Wichtig ist, daß man nie aufhört zu fragen"
"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben"
Albert Einstein



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Zetavonzwei
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 07.03.2012
Mitteilungen: 634
Aus: Bamberg, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1534, eingetragen 2013-06-12


Was sagt der Mathematiker, wenn er mal muss?
fed-Code einblenden
fed-Code einblenden

Um mal einen schlechten Scherz mit meinem Namen gemacht zu haben,
Zvz




-----------------
Jeden Tag eine gute Einsicht.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1535, eingetragen 2013-06-12


@ Bernhard und alle die da noch knobeln :)

Klar, der Witz ist in analoge zum Lügnerparadoxon konstruiert (was man sich ja denken kann) und der Kniff ist: Der Sohn ist unschuldig. Der Vater hat gelogen : Es gibt nämlich gar keine Lügenbrücken.

gonz
(damit seine Schuldigkeit getan habend)





-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
GrafZahl
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 22.04.2003
Mitteilungen: 1452
Aus: Leverkusen, D
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1536, eingetragen 2013-06-12


2013-06-12 09:09 - gonz in Beitrag No. 1535 schreibt:
@ Bernhard und alle die da noch knobeln :)

Klar, der Witz ist in analoge zum Lügnerparadoxon konstruiert (was man sich ja denken kann) und der Kniff ist: Der Sohn ist unschuldig. Der Vater hat gelogen : Es gibt nämlich gar keine Lügenbrücken.
...

Hy,

Da ich noch ein paar ungezählte Erbsen habe:

Wenn der Vater gelogen hat, es also keine Lügenbrücke mit den angegebenen Eigenschaften gibt bzw. diese Brücke keine Lügenbrücke ist, wäre dann nicht eine 'logisch richtige' Antwort etwas so simples wie "Materialschwäche" oder ähnliches ?

Wenn die Brücke eine Lügenbrücke ist, hätte der Vater doch die Wahrheit gesagt und der Sohn hat ihm möglicher- oder leichtsinnerweise nicht geglaubt...

mfG
Graf Zahl



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
gonz
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.02.2013
Mitteilungen: 3335
Aus: Harz
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1537, eingetragen 2013-06-12


Hihi Graf Zahl,

ich hatte erst erwogen, dass die Antwort mit dem zufälligen Zusammenbrechen nicht gilt, da man ja einen Witz nicht auf dem Zufall aufbauen sollte (wie eben zB auch einen guten Krimi nicht), damit der Hörer etwas zum Knobeln und zum Verstehen hat. Man könnte dann natürlich andersherum fragen, ob nicht das Argument von Sherlock Holmes greift, dass "wenn alle anderen Möglichkeiten ausscheiden, dann muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein..." etc etc

Die Lösung, dass der Sohn gelogen hat, scheidet aus. Zum einen ist sie nicht witzig, und zum anderen ist es sozusagen die triviale Lösung, die ja meistens ausgeschlossen ist (was auch immer trivial nun heissen mag).

Ich wurde durch die Diskussion übrigens an die Szene aus "ein Fisch namens Wanda" erinnert, in der der an den Füssen aus dem Fenster hängende Anwalt versucht, eine juristisch korrekte Entschuldigung zu formulieren ("Ich habe nie versucht, sie oder ihre Familie oder ...") erinnert sich jemand ?

Grüsse
und einen fröhlichen Weg in den (Arbeits-) Tag

gonz



-----------------
Glauben sie nicht alles, was im Internet steht! (Abe Lincoln)



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
StrgAltEntf
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 19.01.2013
Mitteilungen: 5442
Aus: Milchstraße
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.1538, eingetragen 2013-06-12


@GrafZahl: Genau diese beiden Möglichkeiten hatte ich mir heute ebenfalls überlegt.  biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 35Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]