Die Mathe-Redaktion - 19.09.2019 05:02 - Registrieren/Login
Auswahl
ListenpunktHome
ListenpunktAktuell und Interessant ai
ListenpunktArtikelübersicht/-suche
ListenpunktAlle Links / Mathe-Links
ListenpunktFach- & Sachbücher
ListenpunktMitglieder / Karte / Top 15
ListenpunktRegistrieren/Login
ListenpunktArbeitsgruppen
Listenpunkt? im neuen Schwätz
ListenpunktWerde Mathe-Millionär!
ListenpunktAnmeldung MPCT Sept.
ListenpunktFormeleditor fedgeo
Schwarzes Brett
Aktion im Forum
Suche
Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet
Suchen im Forum
Suchtipps

Bücher
Englische Bücher
Software
Suchbegriffe:
Mathematik bei amazon
Naturwissenschaft & Technik
In Partnerschaft mit Amazon.de
Kontakt
Mail an Matroid
[Keine Übungsaufgaben!]
Impressum

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, unsere Datenschutzerklärung und
die Forumregeln.

Sie können Mitglied werden. Mitglieder können den Matheplanet-Newsletter bestellen, der etwa alle 2 Monate erscheint.

Der Newsletter Okt. 2017

Für Mitglieder
Mathematisch für Anfänger
Wer ist Online
Aktuell sind 503 Gäste und 3 Mitglieder online.

Sie können Mitglied werden:
Klick hier.

Über Matheplanet
 
Zum letzten Themenfilter: Themenfilter:
Matroids Matheplanet Forum Index
Moderiert von Cousinchen
Matroids Matheplanet Forum Index » Spiel & Spaß » Sorry, Witze
Thema eröffnet 2001-11-09 23:43 von
matroid
Druckversion
Druckversion
Antworten
Antworten
Seite 22   [1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54]   54 Seiten
Autor
Schule Sorry, Witze
krischi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 09.06.2007
Mitteilungen: 813
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.841, eingetragen 2008-03-19


biggrin  biggrin  biggrin Stimmt, der ist besser! biggrin  biggrin  biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
huepfer
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 19.11.2003
Mitteilungen: 6882
Aus: Münster/ eigentl. Allgäu
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.842, eingetragen 2008-03-20


Hallo miteinander,

den hab ich grad in einem anderen Forum gefunden:

Im Microsoft-Restaurant

Gast: Ober!
Ober: Hallo, mein Name ist Bill und ich werde Sie am heutigen Abend bedienen! Ihr Aufenthalt wird eventuell zum Zwecke der Qualitätssicherung überwacht. Kann ich zuerst Ihre Anschrift und Telefonnummer bekommen? - Gut, was kann ich fur Sie tun?
Gast: Da ist eine Fliege in meiner Suppe
Ober: Verlassen Sie das Restaurant und betreten Sie es neu, die Fliege ist vielleicht das nächste mal nicht mehr da.
Gast: Nein, die Fliege ist immer noch da!
Ober: Vielleicht essen Sie die Suppe falsch, probieren Sie es mit der Gabel!
Gast: Selbst wenn ich die Gabel verwende: Die Fliege ist immer noch da!
Ober: Paßt denn der Teller zur Suppe? Was für einen Teller verwenden Sie denn?
Gast: Einen SUPPENTELLER!
Ober: Hmmm, das sollte eigentlich funktionieren. Vielleicht ist es ein
Konfigurationsproblem: Wie wurde der Suppenteller gebracht?
Gast: Sie brachten mir den Suppenteller auf einem Unterteller - aber was hat das mit der Fliege in meiner Suppe zu tun?
Ober: Können Sie sich an alles erinnern, bevor Sie feststellten, daß eine Fliege in Ihrer Suppe ist?
Gast: Ich setzte mich hier hin und bestellte die Tagessuppe.
Ober: Haben Sie schon daran gedacht, auf die neueste Tagessuppe umzusteigen??
Gast: Sie haben mehr als eine Tagessuppe?
Ober: Ja, wir wechseln stündlich die Tagessuppe.
Gast: Gut, was ist denn die jetzige Tagessuppe?
Ober: Die aktuelle Tagessuppe ist Tomatensuppe.
Gast: Prima, bringen Sie mir die aktuelle Tagessuppe und die Rechnung – ich bin mittlerweile spät dran...

Der Ober bringt die Suppe und die Rechnung.
Ober: Hier ist alles: Die Suppe und Ihre
Rechnung.
Gast: Aber das ist ja Kartoffelsuppe!?
Ober: Ja, die Tomatensuppe verzögert sich um ca 6 Monate in denen wir ein paar Klümpchen entfernen wollen...
Gast: Na gut, ich bin so hungrig, ich esse die Kartoffelsuppe...

Der Ober geht.
Gast: Ober! Da ist eine Mücke in meiner Suppe!!

RECHNUNG:
Tagessuppe DM 10,-
Upgrade auf die neue Tagessuppe DM 25,-
Support DM 120,-

Fehler in der Tagessuppe ohne Aufpreis (wird ab der morgigen Tagessuppe geändert)

Gruß,
   Felix



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_4018
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.843, eingetragen 2008-03-20


@Jonathan
Ja, das ist eine *ziemlich* verbesserte Version.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6135
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.844, eingetragen 2008-04-07


Hallo!

Das hat mir gerade ein Freund zugeschickt:

Du fährst mit dem Auto und hälst eine konstante Geschwindigkeit.

Auf deiner linken Seite befindet sich ein Abhang.

Auf deiner rechten Seite fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die
gleiche Geschwindigkeit wie du.

Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig grösser ist als dein Auto und du kannst nicht vorbei.

Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe.

Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine Geschwindigkeit.

Was unternimmst du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen?


(Lösung etwas weiter unten:)

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Antwort:

Vom Kinderkarussel absteigen und weniger Alkohol saufen!

[ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 07.04.2008 23:29:27 ]

[ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 01.05.2008 00:27:40 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
krischi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 09.06.2007
Mitteilungen: 813
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.845, eingetragen 2008-04-17


Der ist gut! biggrin  biggrin  biggrin  biggrin  biggrin  biggrin

Schaut mal da!

Krischi smile


[ Nachricht wurde editiert von krischi am 17.04.2008 20:23:49 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
simplicissimus
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 03.12.2004
Mitteilungen: 465
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.846, eingetragen 2008-04-22


Warum betrachten Wahrscheinlichkeitstheoretiker immer Urnen?
Weil sie schon tot sind!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
simplicissimus
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 03.12.2004
Mitteilungen: 465
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.847, eingetragen 2008-04-23


Bild



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
renne
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.03.2008
Mitteilungen: 112
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.848, eingetragen 2008-04-25


rapidshare hat die sicherheit endlich erhöht.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Friedel
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 09.05.2002
Mitteilungen: 330
Aus: Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.849, eingetragen 2008-04-30


http://comics.com/comics/herman/archive/herman-20080422.html



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Bernhard
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 01.10.2005
Mitteilungen: 6135
Aus: Merzhausen, Deutschland
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.850, eingetragen 2008-05-01


Ein Paar streitet darüber, ob Commputer weiblich oder männlich sind.
"Eindeutig weiblich", erklärt er. "Du gibst dein halbes Gehalt für Extras aus, und selbst kleinste Fehler werden im Langzeitgedächtnis gespeichert."
"Nein, Computer sind eindeutig männlich", kontert sie. "Damit sie auf dich aufmerksam werden, mußt du sie zuerst anmachen, und kaum hast du dich für einen entschieden, erkennst du, daß du einen besseren hättest haben können, wenn du nur gewartet hättest!"


Viel Spaß, Bernhard



[ Nachricht wurde editiert von Bernhard am 01.05.2008 00:28:26 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Martin_Infinite
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 15.12.2002
Mitteilungen: 39133
Aus: Münster
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.851, eingetragen 2008-05-01


im chat treffen sich gerade ein paar mathematiker ..

Bild



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
valentin
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 19.03.2005
Mitteilungen: 1478
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.852, eingetragen 2008-05-01


Kam kürzlich vom T-Online Shop bei uns an:



Ein Paket, 30x30x20 cm. Darin: Ein Paket, 25x25x9 cm. Darin: Ein Briefumschlag mit einer CD und ein Anschreiben (letzteres nicht auf dem Photo abgebildet).

Weil das noch nicht komisch genug war, stand auf dem äußersten Paket noch drauf, die Packung sei CO2 neutral...

-- Valentin





  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.853, eingetragen 2008-05-02


Ich habe den Witz aus Beitrag Nr. 840 noch (!) weiter (!) verbessert (?!):

Ein Journalismusstudent, ein angehender Homöopath, ein Soziologiestudent, ein Biologiestudent, ein Physikstudent, ein Mathematikstudent, ein Philosophiestudent und ein Taucher fahren mit dem Zug durch Schottland. Auf einmal sehen sie ein schwarzes Schaf.
Da sagt der angehende Journalist:
  "Oh, in Schottland sind alle Schafe schwarz.", worauf der Homöopath erwidert:
  "Aber siehst Du nicht das Weiße in dem Schwarzen?"
Der Soziologiestudent meint:
  "Eine amerikanische Studie kommt zu dem Schluß: 'Schwarze Schafe gibt es überall.' "
Daraufhin fühlt sich der Biologiestudent bemüßigt zu bemerken:
  "Nun, Naturwissenschaftler würden wohl sagen: 'Es gibt in Schottland schwarze Schafe.' "
Der Physikstudent schränkt ein:
  "Nun, man könnte besser sagen: 'Es gibt eine Zeitpunkt t0, an welchem es in Schottland ein schwarzes Schaf gegeben hat.' "
Durch den Physiker provoziert läßt sich der Mathematikstudent zu folgender Korrektur hinreißen:
fed-Code einblenden
Darauf meint der Philosophiestudent nur:
  "Ja, es scheint so."
Der Taucher:
  "Blubb."


[ Nachricht wurde editiert von Jonathan_Scholbach am 02.05.2008 11:27:06 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Wally
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 02.11.2004
Mitteilungen: 8532
Aus: Dortmund, Old Europe
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.854, eingetragen 2008-05-02


Hallo, Jonathan,

vielleicht sollte der Homöopath lieber ein Buddhist sein, ähnlich wie:

Wieviele Zen-Meister braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?

Zwei - einen,der sie einschraubt und einen, der sie nicht einschraubt.

Wally



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
fru
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 03.01.2005
Mitteilungen: 21456
Aus: Wien
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.855, eingetragen 2008-05-02


Hallo Peter!

Und wieviele Burgenländer (wahlweise ersetzbar durch Ostfriesen o.Ä. wink ) braucht man dazu?

Fünf: einen, der die Glühbirne hält und vier, die den Stuhl drehen, auf dem er steht.

Liebe Grüße, Franz



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.856, eingetragen 2008-05-02


OK, wenn wir einmal bei den Glühbirnenwitzen sind:

Wieviele Programmierer braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?
- Keinen: es ist ein reines Hardware-Problem.

Wiviele Sopranistinnen braucht man, um eine Glühbirne einzuschrauben?
- 11: Eine, die es macht, und 10, die sagen, sie hätten es besser gekonnt.

[ Nachricht wurde editiert von Jonathan_Scholbach am 02.05.2008 11:51:32 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Han-Xian
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 11.07.2005
Mitteilungen: 243
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.857, eingetragen 2008-05-02


Gut, dann möchte ich auch noch einen Witz zu den Glühbirnen anbringen.

Wie viele Pädagogen braucht man um eine Glühbirne einzudrehen?
-Einen, aber die Glühbirne muss wollen.

Gruß
Sebastian



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
simplicissimus
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 03.12.2004
Mitteilungen: 465
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.858, eingetragen 2008-05-04


Matheunterricht in:

Hauptschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack
Kartoffeln für 50,- Euro. Die Erzeugerkosten
betragen 40,- Euro. Berechne den Gewinn !

Realschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack
Kartoffeln für 50,- Euro. Die Erzeugerkosten
betragen 4/5 des Erlöses. Wie hoch ist der
Gewinn ?

Gymnasium:
Ein Agrarökonom verkauft eine Menge
subterraner Feldfrüchte für eine
Menge Geld (G). G hat die Mächtigkeit 50.
Für die Elemente aus G gilt: G ist 1. Die
Menge hat die Herstellungskosten (H). H ist
um 10 Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie das Bild der Menge H
als die Tilgungsmenge der Menge G und geben
sie die Lösung (L) für die Frage an: Wie
mächtig ist die Gewinnsumme?

Waldorfschule:
Ein Bauer verkauft einen Sack
Kartoffeln für 50,- Euro. Die Erzeugerkosten
betragen 40,- Euro und der Gewinn 10,- Euro.
Aufgabe: Unterstreiche das Wort "Kartoffeln" und singe ein Lied dazu.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Yves
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 26.07.2003
Mitteilungen: 2479
Aus: Saarbrücken/Trier
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.859, eingetragen 2008-05-08


G hat die Mächtigkeit 50.
Für die Elemente aus G gilt: G ist 1.

Ich habe schon immer vermutet, dass in diesen zwei Zeilen die Pointe liegen muss. Leider hab ich sie nie verstanden. *g*

Gruß Yves



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
kostja
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 29.12.2004
Mitteilungen: 5432
Aus: Stuttgart
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.860, eingetragen 2008-05-09


2008-05-08 23:36 - Yves in Beitrag No. 859 schreibt:
G hat die Mächtigkeit 50.
Für die Elemente aus G gilt: G ist 1.

Ich habe schon immer vermutet, dass in diesen zwei Zeilen die Pointe liegen muss. Leider hab ich sie nie verstanden. *g*

Gruß Yves


Es ist sogar einfach nur falsch. Denn falls für alle x aus G gilt x = 1 => G = {1}. Insbesondere hat dann G die Mächtigkeit 1 < 50.

Gute Nacht.
Konstantin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.861, eingetragen 2008-05-09


Ein jüdischer Witz, der aber, wie viele jüdische Witze, nicht notwendigerweise Juden als Protagonisten haben müßte:

2013: Der jüdische US-Präsidentschaftskandidat hat mit überwältigender Mehrheit die Wahl gewonnen. Seine Mutter schenkt ihm zu diesem Anlaß zwei Krawatten.
Natürlich feiert der neue Präsident seinen Wahlerfolg mit seinen Parteifreunden, auch seine Familie ist anwesend. Er trägt eine der beiden neuen Krawatten. Als seine Mutter ihn sieht, fragt sie enttäuscht: "Die andere hat Dir wohl nicht gefallen?"

[ Nachricht wurde editiert von Jonathan_Scholbach am 09.05.2008 00:55:01 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.862, eingetragen 2008-05-09


Was is der Unnerschied zwischn ä Deekessel und Odhello (von Schäjksbier)?

Na ja, im Dekessel siedet der Dee, un im Odhello da deedet er sie.

[ Nachricht wurde editiert von Jonathan_Scholbach am 16.05.2008 00:16:56 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
simplicissimus
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 03.12.2004
Mitteilungen: 465
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.863, eingetragen 2008-05-09


Was sagt der Informatiker, wenn er nach dem Wetter gefragt wird?
"caps lock"

Mal gespannt, wer den versteht  smile



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Dr_Sonnhard_Graubner
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 06.08.2003
Mitteilungen: 29301
Aus: Sachsen
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.864, eingetragen 2008-05-09


Hallo, na shift ohne Ende.
Viele Grüße,Sonnhard.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
simplicissimus
Ehemals Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 03.12.2004
Mitteilungen: 465
Aus: Bayern
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.865, eingetragen 2008-05-09


Sehr gut!



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
HansHaas
Wenig Aktiv Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 01.06.2007
Mitteilungen: 241
Aus: Straubing-Bogen (Bayern)
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.866, eingetragen 2008-05-20


Hi,

habt ihr die neuesten Badenwannenschlagzeilen verfolgt?

Optimist in halbvoller Badewanne ertrunken.
Pessimist in halbleerer Badewanne ertrunken.
Statistiker in 50,14%-voller Badewanne ertrunken
Kernkrafttechniker in Wanne mit schwerem Wasser ertrunken
Chuck Norris ertränkt Badewanne
Chemiker in gesättigter Badewanne aufgelöst
Emo beim versuchten Selbstmord in leerer Badewanne nicht ertrunken.
Physiker von Badewanne erschlagen
Alien in fliegender Badewanne ertrunken...
Quantenphysiker ist sowohl in einer Badewanne ertrunken, als auch lebendig.
Jesus über volle Badewanne gelaufen.




Jesus in Wanne voller Bärenmarke ertrunken. (nichts geht über Bärenmarke razz )

Gruß,
Hans



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
huepfer
Senior Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 19.11.2003
Mitteilungen: 6882
Aus: Münster/ eigentl. Allgäu
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.867, eingetragen 2008-05-24


Aus einem anderen Forum:

Wenn Frauen ihre Männer gegen deren Willen zum Einkaufen mitnehmen:

Seitdem Herr und Frau Ressel pensioniert sind, besteht Frau Ressel auf die Begleitung ihres Mannes bei Ihren Einkaufsbummeln.
Unglücklicherweise ist Herr Ressel wie die meisten Männer - er findet Einkaufen langweilig. Ebenso unglücklicherweise ist Frau Ressel wie die meisten Frauen - sie liebt es, endlos zu stöbern.

Heute jedoch kam folgender Brief von der Karstadt- Warenhausleitung:

Sehr geehrte Frau Ressel,

Leider müssen wir Ihnen und Ihrem Mann ab sofort Hausverbot erteilen. In den letzten 6 Monaten sorgte Ihr Mann für einigen Aufruhr in unserem Warenhaus.
Wir können dies nicht länger tolerieren. Die bis dato rekonstruierbaren Vorfälle haben wir nachstehend aufgelistet, sie sind durch Aufzeichnungen unserer Überwachungskameras und durch Aussagen des Personals belegt:

15. Juni: Nimmt 24 Schachteln Kondome aus dem Regal und verteilt sie wahllos auf die Einkaufswagen anderer Kunden.

02. Juli: Stellt die Alarme aller Wecker in der Uhrenabteilung so ein, dass es alle 5 Minuten klingelt.

07. Juli: Legt eine Tomatensaftspur bis zur Damentoilette.

19. Juli: Stellt ein Schild “Vorsicht frisch gewischt!” in der Teppichabteilung auf.

04. August: Starrt in der Überwachungskamera und benutzt diese als Spiegel, um in der Nase zu bohren.

04. Oktober: Hantiert in der Sportabteilung mit einem Wettkampfbogen und fragt Angestellte, ob man im Hause Antidepressiva bekommen kann.

10. November: Schleicht durch die Abteilung und summt dabei laut die Filmmusik von “Mission Impossible”.

03. Dezember: Wirft sich bei jeder Lautsprecherdurchsage auf den Boden, nimmt eine fötale Haltung ein und ruft “OH NEIN, nicht wieder diese Stimmen!”

18. Dezember: Begibt sich in eine Umkleidekabine, wartet eine weile und ruft dann laut: “Klopapier ist alle!”


Mit freundlichen Grüßen

Karstadt Warenhausabteilung

Gruß,
   Felix



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ehemaliges_Mitglied
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.868, eingetragen 2008-05-24


Ist der Brief echt?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.869, eingetragen 2008-05-24


Na klar, bei der Geschichte mit dem Klopapier war ich selbst dabei.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cow_gone_mad
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.01.2004
Mitteilungen: 6651
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.870, eingetragen 2008-06-02


Q: Warum hat Bourbaki aufgegeben?
A: Sie erfuhr, dass Serge Lang nur eine Person war.

Liebe Gruesse,
cow_  wink




  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
cow_gone_mad
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 11.01.2004
Mitteilungen: 6651
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.871, eingetragen 2008-06-03


Noch ein Witz: Gramatik + Political Correctness. Diesmal nur fuer Senioren lustig! wink

Liebe Gruesse,
cow_

P.S.: Noch was fuer alle: Warum konnte das BIRS nur in Banff sein?
Antwort: Es heisst: Banf and only Banf.

[ Nachricht wurde editiert von cow_gone_mad am 03.06.2008 07:01:03 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.872, eingetragen 2008-06-14


Passend zum Einsteinjahr folgender Witz, der mich an die Problematik "Matheabitur" erinnert:

Einstein hatte die Angewohnheit, seine Vorträge auf der Fahrt zum Vortragssaal nochmal im Auto durchzusprechen. Das führte mit der Zeit dazu, daß sein Chauffeur die Vorträge auswendig konnte.
Das bringt Einstein auf den lustigen Einfall, daß sein Chauffeur ihn [Einstein] eigentlich mal bei so einem Vrtrag spielen könnte.
Sie sprechen also den nächsten Vortrag ab, Einstein coacht den Chauffeur für eventuelle Nachfragen (nach E.'s Erfahrung sind das sowieso immer die gleichen). Der Fahrer hält also den Vortrag, alles läuft gut, auch die Fragen in der Diskussion kann er trotz (oder: dank?) seines absoluten Unverständnisses der Materie souverän beantworten.
Dann tritt aber doch der unwahrscheinliche Fall ein, daß jemand eine tatsächlich neue Frage stellt. Der Chauffeur überlegt kurz, und sagt dann: "Diese Frage ist so einfach, die kann Ihnen sogar mein Chauffeur beantworten." - und holt Einstein zur Beantwortung vor.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
krischi
Aktiv Letzter Besuch: im letzten Quartal
Dabei seit: 09.06.2007
Mitteilungen: 813
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.873, eingetragen 2008-06-16


biggrin



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5506
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.874, eingetragen 2008-07-29


Hallo,

Wie man einen imperativen Programmierer für Stunden beschäftigt
man erzähle ihm, der Syntax um zwei Variablen zu tauschen, ist in Haskell:

let x=y; y=x in <exp>
http://haskell.org/haskellwiki/Humor/irish_joke

--
mfg
matph



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.875, eingetragen 2008-08-04


Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
michl1211
Senior Letzter Besuch: vor mehr als 3 Monaten
Dabei seit: 22.11.2007
Mitteilungen: 1119
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.876, eingetragen 2008-08-04


2008-08-04 02:17 - Jonathan_Scholbach in Beitrag No. 875 schreibt:
Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?


Hallo,

vielleicht sind sie Atheisten.


Sagt ein Mathematiklehrer zu seiner Klasse:

"70 % von euch haben in der letzten Unterrichtsstunde mal wieder nicht aufgepasst!"

Daraufhin meldet sich erstaunt ein Schüler und sagt:

"So viele sind wir doch gar nicht."



Gruß
  michl1211



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
matph
Senior Letzter Besuch: im letzten Monat
Dabei seit: 20.11.2006
Mitteilungen: 5506
Aus: A
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.877, eingetragen 2008-08-04


Hallo,

Vielleicht haben sie noch keine Straße gebaut confused
Die meisten Primzahlen sind gerade!

Beweis: Nimm irgendeinen mathematischen Text zur Hand, und suche nach einer Primzahl. Die erste die du findest ist wahrscheinlich gerade.



Die Nummer die Sie gewählt haben ist imaginär!

Bitte drehen Sie ihr Telefon um 90° und versuchen Sie es erneut.
--
mfg
matph

[ Nachricht wurde editiert von matph am 04.08.2008 06:13:43 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
Ex_Mitglied_8798
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.878, eingetragen 2008-08-04


2008-08-04 02:17 - Jonathan_Scholbach in Beitrag No. 875 schreibt:
Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?
Weil sie in Sekten sind.



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
shadowking
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 04.09.2003
Mitteilungen: 3440
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.879, eingetragen 2008-08-04


Zu einem weisen Rabbiner kam einst ein Mann, der einen
Rechtsstreit mit seinem Nachbarn hatte; er schilderte
lang und ausführlich, wie es zu dem Streit kam. Der Rabbi
schlug im Talmud nach, studierte die Kommentare und beschied
dem Mann schließlich: "Du hast Recht."

Tags darauf kam der besagte Nachbar vorbei. Weitschweifig
trug er seine Sicht der Dinge vor - wieder steckte der Rabbi
seine Nase in den Talmud - und am Ende beschied er auch dem
Nachbarn: "Du hast Recht."

Entsetzt wandte darauf die Rebbetsin (die Frau des Rabbiners)
ein: "Aber du kannst doch nicht erst diesem sagen 'Du hast Recht'",
und jetzt auch noch zu jenem sagen 'Du hast Recht'!"

Der Rabbi suchte ohne zu zögern nach der passenden Stelle im
heiligen Buch. Dann schaute er sein Weib über den Rand seiner
Brille an und meinte: "Frau, Du hast ja so Recht."

Mit besonderem Gruß an trunx

[ Nachricht wurde editiert von shadowking am 04.08.2008 15:36:47 ]



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
trunx
Senior Letzter Besuch: in der letzten Woche
Dabei seit: 16.08.2003
Mitteilungen: 2758
Aus: Berlin
Zum letzten BeitragZum nächsten BeitragZum vorigen BeitragZum erstem Beitrag  Beitrag No.880, eingetragen 2008-08-04


*lach*



  Profil  Quote  Link auf diesen Beitrag Link
-->> Fortsetzung auf der nächsten Seite -->>
Seite 22Gehe zur Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54  
Neues Thema [Neues Thema] Antworten [Antworten]    Druckversion [Druckversion]

 


Wechsel in ein anderes Forum:
 Suchen    
 
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2001-2019 by Matroids Matheplanet
This web site was made with PHP-Nuke, a web portal system written in PHP. PHP-Nuke is Free Software released under the GNU/GPL license.
Ich distanziere mich von rechtswidrigen oder anstößigen Inhalten, die sich trotz aufmerksamer Prüfung hinter hier verwendeten Links verbergen mögen.
Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, die Distanzierung, die Datenschutzerklärung und das Impressum.
[Seitenanfang]